News 2019

NEWS 2019

Am 07.09. waren wir mit drei Stuten zum Stutenchampionat auf der Norla in Rendsburg. Mit dabei waren Tausendschön, Twilight und True Star. Ein Glück meinte der Wettergott es gut mit uns und bei Sonnenschein fand die letzte Zuchtschau diesen Jahres statt. Und als krönender Abschluss wurde unsere Bundesprämienstute mit großem Lob Rassiegerin. Twilight rangierte an 3. Stelle und True Star dahinter an 4. Stelle.

Leider haben wir nur ein paar handyfotos von dieser Veranstaltung, da wir die Kamera vergessen haben =)

 

Am 14.09. wurde es für unsere Princess ernst. Die Stutenleistungsprüfung stand auf der Tagesornung und alle Beteiligten war sehr aufgeregt. Zumal 3 Tage vorher noch ein Rad kaputt ging und die Ersatzteile erst nicht zu bekommen waren. Am Ende hatte alles geklappt und bei schönstem Wetter traten wir als vorletzte von 11 Stuten an. Bei der Dressuraufgabe war Aneka zunächst auf einem anderen Stern aber ein Glcük durfte sie dann neu anfangen. Dressur lief top und dann ab in Kegelparcours. Auch das war super. Im Vorfeld hatten wir ein paar Probleme im Halten und hatten dies am langen Zügel geübt, zwecks Kutsche kaputt konnten wir jedoch nicht mehr das Erlernte prüfen :) Egal in der Prüfung stand sie wie ein Berg. Und die Übergabe an den Fremdfahrer (auch dies konnten wir vorher nicht mehr üben) klappte auch super. Dann noch ab ins Gelände, was *fast* perfekt lief. Prinzi zog zurück auch nochmal ordentlich an und die Richterin freute sich sehr darüber, dass sie immernoch motiviert sei :) das hört man doch gerne.

Man hatte natürlich ein gutes Gefühl, aber als wir dann die Noten erhielten haben wir uns einfach nur riesig gefreut, denn es ist einfach immer sehr viel Arbeit und Zeit für die Ausbildung der SLP Ponys. Und das eben noch neben Familie, Betrieb und allem drum und dran. Princi war einfach toll und erhielt im Schnitt eine 8,6 mit der sie auch noch Siegerin der Stuten wurde. 

Kurz darauf fand auf dem toll hergerichteten Platz/Anlage von Sabine Mortensen die Fohlenschau statt. Wir fuhren mit unseren 4 Fohlen hin und konnten mit 4 Fohlenprämien wieder nach Hause fahren :)

Coco Chanel vom Elsensee (Paintbox x Carisma)

Artdeco vom Elsensee (Amadeus x Saphira)

Painted Dragon vom Elsensee (Paintbox x Rosequeen)

Painted Rainbow vom Elsensee (Paintbox x Miss Mac-Perfect)

Fotos. Steffi Michalowski

 

Am 21.07.2019 fand wieder einmal eine FN- Bundesstutenschau statt. Ausrichter war der westfählische Zuchtverband. Auf der schicken Anlage in Münster-Handorf starteten die besten Stuten Deutschlands. Somit waren etliche Top Stuten dabei. Aber wir haben feststellen können, dass wir unsere *bunten* Stuten nicht verstecken müssen und unsere Stuten alle selbstgezogen und auch alle selbst leistungsgeprüft sind. Mit dabei hatten wir unsere Tausendschön und Twilight vom Elsensee und die frisch gebackene Staatsprämienanwärterin Rose- Princess. Tausi machte den Start und konnte zu unserer Freude den 1b Platz und die begehrte FN Bundesprämie ergattern.

Danach ging ihre Halbschwester Staatsprämienstute Twilight vom Elsensee in den Ring und zeigte, was sie konnte. Leider hatte es hier nur für den 4. Platz und knapp an der Bundesprämie vorbei gereicht, aber ihre Zeit wird kommen :)

Unsere Princess musste mit ihren 3 Jahren als allerletzes auf den Ring und trotz des heißen, wechselhaften Wetters und der aufregenden Kulisse, zeigte sie sich unserer Meinung nach hervorragend, jedoch meinten die Richter eine "Unkorrektheit im Hinterbein" zu sehen. Aber gut können wir nicht ändern. Sie zeigte sich so auf den Punkt und war einfach traumhaft cool, sodass das fast mehr zählt als ein Titel und auch sie werden wir denke ich in ein paar Jahren nochmal vorstellen. Nun wird sie weiter auf ihre SLP im Herbst vorbereitet und darf danach ihre Trächtigkeit genießen.

Am 06.07.2019 ging es für unser Gestüt auf zur Elitestutenschau nach Padenstedt. Mit dabei hatten wir unsere 3 jährige Mausfalbscheckstute Rose-Princess von Kessen. Sie zeigte sich souverän und konnte mit sehr guten Noten die HVP erreichen und wird nun weiter für die SLP im September vorbereitet. Diese benötigt sie um die Staatsprämie zu erhalten. Sie ist die erste Tochter unseres Ausnahmehengstes Amadeus.

Aber wir hatten ja nicht nur unsere Prinzessin dabei, sondern auch unser Deckhengst Blackertor Island Paintbox wurde eingeladen, um als Elitehengst geehrt zu werden. Bei der Rassegruppe der Shetlandponys waren sogar 2 weitere Töchter von ihm, die nun Staatsprämienanwärterinnen sind.

Am 23.06.2019 ist unser vorletztes Fohlen geboren. Zwar nicht bei uns denn Stald Havens Liana verkauften wir bereits tragend an eine Familie (Reitponyzüchter) in Hessen. Dort brachte sie heute unkompliziert wie sie ist ein schickes Rappscheckstutfohlen 

Lady..... vom Elsensee

Fotos folgen .....

Am 21.06.2019 ging es für uns nach Padenstedt zur Stuteneintragung des Pferdestammbuch SH/HH. Mit dabei hatten wir 2 Zweijährige und eine 3 jährige Stute. Unsere Mädels zeigten sich absolut hervorragend und folgende Ergebnisse mit tollen Beschreibungen der Stuten konnten wir erreichen.

Lady Luna vom Elsensee (Guus v. Stal Break of Dawn x St.Pr. Lst Stald Havens Liana) zweijährig, bekam ihre Zweijährigenprämie und wurde für ihren hervorragenden Typ und guten Schritt und Trab gelobt. Lediglich mit der Figur müssen wir etwas aufpassen

Weiter ging es mit unserer zweijährigen Très Chic vom Elsensee (Aron x St.Pr. Tyra von Kessen) auch sie konnte auf ganzer Linie überzeugen und bekam nichts negatives zugesagt. Sehr weit entwickelt und absolut bewegungstark und sehr gelassen im Schritt. 

Wir sind mega gespannt, ob sie diese Leistung/Stand im nächsten Jahr halten können.

aktuelle Fotos waren leider verschwommen :(

Die auf die es an diesem Tag ankam war unsere Rose- Princess von Kessen ( Amadeus x Rosequeen) Sie zeigte sich ebenfalls gangstark und konnte auf dem Schrittring nochmal richtig punkten. Keine Sekunde aus dem Takt gekommen und sehr felißig, wurde es von der Kommission kommentiert. Sie erhielt zu unserer riesigen Freude die begehrte Einladung zur Elitestutenschau am 06.07.2019.

Fohlen Nummer 3 und 4 sind auch wieder mit 2 Tagen Abstand gesund auf der Welt angekommen. Am Pfingstsonntag 09.06.2019 ging der PH Wert von unserer Perfect morgens deutlich unter 6,0 und um ca 10 Uhr morgens kam ein schickes kleines Rappscheckhengstfohlen von Paintbox zur Welt. Ein absolutes Highlight für die Kinder und Eltern, denn sie durften Live dabei sein und hinterm Zaun die unkomplizierte Geburt erleben. Der junge Mann heisst Painted Rainbow vom Elsensee.

2 Tage später eher unverhofft. Abends war der PH Wert bei ca 6,5 überraschte uns Rosequeen ebenfalls mit einem schicken Rappscheckhengstfohlen von Paintbox. Beide Fohlen haben ein wenig viel Weiß abbekommen, aber das kennt man ja von Paintbox. Farbverteilung ist bei ihm sehr unvorhersehbar. Der Name vom schicken Schecken ist Painted Dragon 

Fohlen Nummer 2 kam dann ebenso unverhofft 2 Tage später am 15.05.2019 klammheimlich auf die Welt. Saphiras schicker Palominoscheckjunge überraschte uns heute morgen in ihrer Box, komplett trocken und ebenfalls groß und sehr bunt und schick.

daher heisst der junge Mann "Artdeco vom Elsensee"

Das erste Fohlen in 2019 hat sich bereits 2 Wochen vor Geburtstermin angekündigt, oder auch nicht. Durch Zufall war Alison am Abend noch im Stall und als sie Parodie in die Box stellen wollte, bemerkte sie dass irgendwas komisch und stellte fest, dass bei Carisma bereits die Fruchtblase geplatzt war. Laura und Aneka standen schon im benachbarten Kino an der Kasse und mussten dann schleunigst in Stall fahren. Angekommen halfen wir Cari dabei ein riesiges Braunscheckstutfohlen auf die Welt zu holen. Herzlich willkommen auf der Welt

Coco Chanel vom Elsensee

Mit einer Geburtsgröße von 72 cm ist sie wirklich ein kleiner Riese. Mutter und Fohlen sind absolut wohlauf und genießen nun die Zeit auf der Weide.

 

Dieses Jahr ist ein ganz besonderes Jahr für uns. Es stehen einige Veränderungen für uns an. Eine davon ist dass unsere Reitponystute Parodie (Mambo Moscan x ES Jane Pavane) besamt wird. Hierzu wurde sie bereits im April gynäkologisch untersucht und getupfert. Ein paar Tage später bekamen wir das Go für eine Besamung und somit wird sie Ende Mai mit Mylord Manolito von der Hengststation Rohmann besamt, da wir uns in Richtung Springponyzucht orientieren wollen.

 

Eine weitere Veränderung ist, dass martina sich ein wenig aufgrund ihrer Krankheit und ihrem Enkel aus der Zucht zurückziehen wird und Tochter Aneka den Zuchtbestand größtenteils übernimmt. Deshalb tragen die Fohlen ab sofort alle das Suffix vom Elsenssee.

 

Fohlen Nummer 3 und 4 sind auch wieder mit 2 Tagen Abstand gesund auf der Welt angekommen. Am Pfingstsonntag 09.06.2019 ging der PH Wert von unserer Perfect morgens deutlich unter 6,0 und um ca 10 Uhr morgens kam ein schickes kleines Rappscheckhengstfohlen von Paintbox zur Welt. Ein absolutes Highlight für die Kinder und Eltern, denn sie durften Live dabei sein und hinterm Zaun die unkomplizierte Geburt erleben. Der junge Mann heisst Painted Rainbow vom Elsensee.

Nach oben